Über uns

Feuerwehr - Retten, Löschen, Bergen Schützen - das ist das Motto der Feuerwehren in ganz Deutschland. Im Landkreis Goslar übernehmen diese Aufgaben ausschließlich Freiwillige Feuerwehren. Dass bedeutet, dass alle Mitglieder der Feuerwehren diesen Dienst ehrenamtlich und ohne Bezahlung in ihrer Freizeit versehen. Neben ihrem normalen Berufen, Hobbys und Familie. Kinder und Jugendliche dürfen noch keinen Einsatzdienst versehen. Für sie gibt es eigene Abteilungen in den jeweiligen Ortsfeuerwehren - die Kinder- und Jugendfeuerwehren. Dort werden die 6 bis 16-jährigen spielerisch in einer guten Gemeinschaft auf die spätere Zeit in der Feuerwehr vorbereitet. Im Vordergrund stehen aber Spiel, Spaß und Freizeitgestaltung.

 

Die Kreis-Jugendfeuerwehr

Wie in den größeren Vereinen und Verbänden üblich vernetzen sich die Feuerwehren in einer Verbandstruktur. In Deutschland sind das der Deutsche Feuerwehrverband und die Deutsche Jugendfeuerwehr. Zwischen den einzelnen Kinder- und Jugendfeuerwehren gibt es dann noch Verbandsebenen Stadt/Gemeinde - Landkreis - Bezirk - Land. Wir als Kreis-Jugendfeuerwehr sind also die Landkreisebene und verbinden somit alle Kinder- und Jugendfeuerwehren aus dem Landkreis Goslar. Unsere Aufgabe ist es die einzelnen Kinder- und Jugendfeuerwehren in ihrer Arbeit vor Ort zu unterstützen, die Zusammenarbeit zu koordinieren und Veranstaltungen und Wettbewerbe, wie die Abnahme der Abzeichen Jugendflamme Stufe 2 und Leistungsspange, zu organisieren. Des Weiteren richten wir alle drei Jahre das Kreiszeltlager aus, an dem alle Kinder- und Jugendfeuerwehren aus dem Landkreis Goslar teilnehmen können. Geleitet wird die Kreis-Jugendfeuerwehr durch den Kreisjugendfeuerwehrwart und seinen Stellvertreter. Unterstützung bekommen sie durch verschiedene Fachbereichsleiter.

 

Gestaltung & Hosting durch

Um Ihren Aufenthalt auf unseren Webseiten so komfortabel wie möglich zu machen möchten wir Cookies einsetzen. Dürfen wir Cookies in ihrem Browser ablegen? Was Cookies sind, wie wir Cookies verwenden und wie Sie das Speichern von Cookies grundsätzlich verhindern können erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.